SVM: Wichtiger Sieg in Horrem
10.02.2019 - 17:30

SVM-Liga West: SV Horrem - SVH I 3,5:4,5 (15:17)

Nach dem erfolgreichen Heimspiel gegen Pulheim erwartete unsere Erste heute das nächste Spitzenspiel in Horrem. Wir mussten auf Sascha verzichten, dafür war Fabian wieder dabei. Ein ausgeglichener Kampf begann und zunächst gefielen mir unsere Stellungen weniger - Luca hatte einen Bauern eingebüßt, Lars und Hans-Jürgen standen unter Druck. Dann das erste Zählbare: Fabian machte in völlig ausgeglichener Stellung mit Schwarz Remis. Danach wurde es besser - die Partie von Luca drehte sich, Arjan bekam Positionsvorteil und auch Ingo eroberte einen Bauern. Also bot ich in unklarer Stellung (wir hatten für die ersten 8 Züge 2h verbraucht) mit Schwarz Remis, was akzeptiert wurde - 1:1. Dann der Schock: Hans-Jürgen's Verteidigung wurde durchbrochen und wir lagen zurück. Zum Glück ließ Luca in seinem Endspiel mit 2 Mehrbauern nichts mehr anbrennen und glich aus. Klaus legte noch ein Remis oben drauf - 2,5:2,5. Es spielten noch Ingo und Arjan mit Vorteil und Lars mit wenig Zeit. Doch Lars avancierte zum Matchwinner. Er behielt trotz 3 Minuten für 20 Züge den Überblick und holte den ganzen Punkt. Dann stellte sich heraus, dass die Uhren falsch programmiert waren und die resultierende Diskussion raubte Ingo den Kampfeswillen - Remis. Aber auch bei Arjan gab es schließlich für keine Seite etwas zu gewinnen und mit seinem Remis war der Mannschaftssieg gegen einen starken Gegner perfekt. Da Kerpen überraschend gegen den Tabellenletzten verlor, sind wir nun alleiniger Spitzenreiter der SVM-Tabelle.


Autor: Oliver Schreyer ()
© 2019 by http://www.svherzogenrath.de