ASVb: Heimspieltag
13.01.2018 - 18:36

Heute spielen alle 3 Herzogenrather ASVb-Mannschaften zu Hause. Unsere Vierte ist schon fertig, bei der Dritten sind ein paar Partien zu Ende, während im Match der Zweiten noch an allen Brettern gekämpft wird.

2. Kreisklasse: SVH IV - Aachener SV VI 0,5:3,5 (5:11)

Unsere Vierte musste heute gegen den Tabellenzweiten aus Aachen ran, auf beiden Seiten saßen jüngere und ältere Schachkinder. Moritz spielte sehr konzentriert und fast fehlerlos, hatte sogar leichte Vorteile, bis dann doch ein Grundreihenmatt die Partie zu seinen Ungunsten beendete. Trotzdem prima! Espen spielte wieder eine wilde Eröffnung, die ihn jedoch einen Turm kostete. Damit schon 0:2 und auch Max hatte in seinem Saison-Debüt eine Figur weniger, nachdem er es versäumte, die Zerstörung seiner Bauernstellung zu unterbinden. So blieb es Robert vorbehalten, mit seinem Remis den Ehrenpunkt zu holen. Eine von beiden Seiten mutig geführte Partie landete in einem Turmenspiel mit Minusbauer aus Roberts Sicht, welches er dann noch in Endspiel mit Mehrbauer umdrehte. Am Ende stand dann aber doch ein gerechtes Remis. Insgesamt "alles im grünen Bereich"!
Tabelle 2.Kreisklasse

Kreisliga (Zwischenstand): SVH III - SF Geilenkirchen I 2,5:1,5 (9:6)

Unsere Dritte muss gegen die starken Geilenkirchner ran und führt durch einen kampflosen Sieg von Ralf, den Kreisliga-Premieren-Sieg von Alva (super!), sowie ein Remis von Anush. Der Kampf ist aber noch völlig offen. Bericht folgt.


Autor: Oliver Schreyer ()
© 2018 by http://www.svherzogenrath.de